Seelenrückholung

Für  dein Tier oder für dich

Seelenanteilen spalten sich ab, wenn wir Lebewesen (Menschen und Tiere) in Situationen oder Konflikte geraten, die unser Selbst bedrohen oder tief erschüttern (z.B. Trennungen). Auch traumatische Erlebnisse führen zum Verlust von Seelenanteilen. Wir haben dann das Gefühl, dass wir tief erschüttert werden und fühlen uns nicht handlungsfähig. Wir spüren,  dass „etwas“ mit uns gemacht wird, was unsere Bewältigungsmöglichkeiten übersteigt. Wir erleben Angst, Hilflosigkeit, Trauer, Entsetzen.

Dies ist ein Überlebensmechanismus der Seele, der unbewusst passiert und den wir nicht steuern können. Sie schützt sich so vor den Verletzungen. Mit dem Seelenanteil geht immer auch ein Teil Lebensmut.  Das gilt für die Tiere genauso wie für uns Menschen.

Bei einer Seelenrückholung stelle ich eine Verbindung zum Seelenfeld her und gehe auf die Suche nach den Anteilen, die sich zurückgezogen haben.  Ich schaue mir die Situation an, die dein Tier oder du erlebt haben, um dann die nötigen Schritte der Heilung einzuleiten. Manchmal ist es notwendig etwas "einfach" los zulassen. Ein anderes Mal möchten Schmerz, Trauer, Wut, Verzweiflung oder Ohnmacht noch einmal gesehen werden, damit sie sich endgültig als reiner Ausdruck des Lebens im Körper-Energiesystem integrieren können. Mit dem Seelenanteil kommen Zuversicht, Lebensfreude und Mut zurück zu deinem Tier oder dir. So entsteht die Möglichkeit, sich wieder als "vollständig" wahrzunehmen und ein neues Gefühl für sich selbst zu entwickeln.



Wie läuft eine Seelenrückholung ab?

Ich kann mit deinem Tier und dir wunderbar über die Ferne arbeiten. Wir verabreden uns dann über Telefon oder Zoom. Bei einer Sseelenrückholung kann ich aufgrund des Umfangs des Heilverfahrens nur für dein Tier ODER für dich reisen. Eine Seelenrückholung für beide zusammen ist nicht möglich. 

Noch mehr Infos zum Ablauf findest du hier unter "Wie läuft ein schamanisches Heilverfahren ab?"

 



Einige Rückmeldungen zur Seelenrückholung bei Tieren

Nicole & Orion

Nicole schreibt: "Ich wollte dir mal eine kurze Rückmeldung zu Orion geben, denn ich freue mich total.
Nachdem die Seelenrückholung ein paar Tage in ihm nachgewirkt hatte, war ich ganz baff als er plötzlich wieder ganz ruhig neben mir sitzen blieb und sich streicheln ließ. Das hatte er eine lange Zeit nicht geduldet. Und jetzt ganz plötzlich lässt er es wieder zu. Er hat die Aggressivität fast ganz abgelegt, nur ab und zu giftet er mich kurz an, wenn er unsicher ist, aber das verstehe ich, manchmal braucht man ja etwas länger um alte Verhaltensmuster zu durchbrechen.
Aber ich bin happy dass ihm die Seelenrückholung so gut geholfen hat. Ich danke dir nochmal ganz herzlich für deinen tollen Job."

Laura & Tara

Laura schreibt: "Wir haben Tara von einer Pflegestelle, die regelmäßig Kaninchen aus schlechter Haltung rettet. Nach unserem Wissensstand kam Tara von einem Vermehrer dort hin.

Sie ist schüchtern, ängstlich und zurückhaltend.

Für die Seelenrückholung entschied ich mich, da ich ihr ein freies und unbeschwertes Leben bieten möchte. Mit ihrer Vorgeschichte konnte sie das bisher nicht sein.

Ivonne machte sich gemeinsam mit Tara auf die Suche nach dem verloren gegangen Seelenanteil. Er war schnell gefunden und Tara arbeitete ihre Vorgeschichte mit Ivonne auf.

Die Tage/ Wochen danach waren sehr aufregend und spannend. Tara hat sich unfassbar entwickelt dadurch. Sie ist frech, aufgeschlossen und nur noch selten schreckhaft oder ängstlich. Sie hat ihren Platz in unserer „Familie“ gefunden und eingenommen. Tara ist voller Liebe und hat keine Angst diese zu zeigen.

Ein konkretes Beispiel für ihre Veränderung ist der Umgang mit meinem Partner. Sie hatte zu Beginn wahnsinnige Probleme mit ihm. Sobald er den Raum betrat, war sie panisch und suchte sich ein Versteck. Mittlerweile springt sie auch ihm zwischen den Beinen rum und lässt auch ihn keine Sekunde aus den Augen.

Ich kann diese Arbeit nur empfehlen. Es hat unser Leben einfacher, gemeinschaftlicher und liebevoller gemacht.



Rechtliche Hinweise:
Schamanisches Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte und fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne.
Ich stelle keine Diagnosen und mache keine Heilversprechen. Eine energetische Behandlung ersetzt nicht die Diagnostik/ Behandlung durch einen  Arzt/ Tierarzt. Ich grenze mich klar davon ab.

Newsletter

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und erfahre alles rund um die Tierkommunikation, Seminare, Blogbeiträge ganz aktuell!

 

 



Hier findest du meine AGB. Bitte beachte bei einer Buchung auch meine Stornierungsbedingungen